Kümmert sich um jeden Dreck

Hand auf’s Herz, ich finde die Dyson Staubsauger eh schon ultraschick. Sie schauen extrem kraftvoll und aggressiv aus. Eigentlich hätte Dyson die Hilfe von Modedesigner Issey Miyake doch gar nicht gebraucht. Aber wenn man sich das Ergebnis dieser Kooperation anschaut, dann ist man gleich voll überzeugt: The Wind, der Dyson DC16 Handstaubsauger ist der stylishste Handstaubsauger. Überhaupt. Und der Oberwitz: Die Desingsaugpistole kostet lediglich 169 Euronen, und das ohne Saugkraftverlust und ohne das stetige Nachkaufen teurer Filterbeutel. Gibts auch mit Bürstenaufsatz für die Entfernung von Tierhaaren auf Polstermöbeln. [bda]

[via dvice]

  1. Ich hab ja die Großen von Dyson, aber 170,- T€uronen für nen Handsauger?! So weit geht meine Faszination für die geilen Sauger dann doch nicht.

  2. @Weasel: Wo hängst du deinen Handstaubsauer hin? Wohin auch immer dieses Pink passt doch zu nichts und dann der Mondpreis. Black & Decker Handstaubsauger mit längerer Akkulaufzeit gibts ab 49 Euro und die sind längst nicht so Potthäßlich.

  3. Verstehe einige Kommentare nicht: Niemand muss den Sauger kaufen! Nicht böse sein, dass es ihn gibt! Ich verstehe aber auch den Artikel nicht: Der Sauger ist seit über einem Jahr auf dem Markt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising