Cloverfield Monster fürs traute Heim

Gestern erst hab ich mir Cloverfield angeschaut, Originalversion um 23 Uhr. Keiner außer uns da. Und ich muss gestehen, selten war ich von einem Monsterfilm so begeistert! Selten bin ich so angenehm verkrampft im Kinosessel gekauert, kaum war ein Monster geiler animiert. Und auch an die anfängliche Mir-Wird-Übel-Handkamera gewöhnt man sich sehr schnell. Ich schau ihn mir auf jeden Fall nochmal an. Und dann eventuell nochmal. Und nochmal. Und dieses Hasbro Cloverfield Monster brauche ich auch. Weiter in der Fortsetzung. cloverfieldplakat.jpgDer Witz! Das gut 35 Zentimeter große Monster ist sehr beweglich (70 Gelenke), hat zwei austauschbare Köpfe und als Requisite noch den abgerissenen Kopf der Freiheitsstatue dazu, plus zehn dieser widerlichen spinnenartigen Parasiten, deren Bisse fatal sind. Diese Special Edition ist für 100 Dolleronen zu haben. Ich steh drauf! [bda]

[via uncrate]

  1. SAUEREI! Ich hab den Film noch nicht gesehen und jetzt wird mir hier das Monster gezeigt! Da versucht man bei einem Film, wo so viel Geheimnis um das Wesen gemacht wird, nichts drüber zu erfahren und das das. Scheiße!

  2. Beruhige dich, Timbo, hättst halt gleich bei Kinostart ins Kino gehen müssen ;P
    Der Film ist trotzdem sehr gut. Ich war mit Leuten die ihn alle schon gesehen hatten, und alle drei haben gemeint, er sei das zweite Mal sogar noch besser. Stört also nicht, wenn man das Monster schon kennt.

  3. Danke für den Spoiler.

    Total unnötig und dumm…das nächste Mal bitte ankündigen, Bild nur als URL verlinken, meinetwegen in der Fortsetzung bringen, aber nicht gleich am Anfang, dass ich es im RSS-Reader gleich sehen muss.

    Unklar.

  4. Ich wollte den Film auch ankucken! Nur ich habe mich immer noch nicht an die „Mir-Wird-Übel-Handkamera“ gewöhnt! Habe schon einige Filme, mit der „Mir-Wird-Übel-Handkamera“, gesehen und mir ist extrem schnell übel geworden! Ich werde wohl auf die DVD warten müssen :D

  5. Warum tun jetzt alle so, als wäre der Film nur genießbar/gut, wenn man vorher noch nicht das Monster gesehen hat? Der Film ist super, und zwar wegen Handlung, Kulissen, Effekten, Kamera, Dialogen etc und nicht einzig deswegen, weil man mit Spannung auf ein Monster warten kann. Es war keine böse Absicht bei meinem Post dabei, glaubt mir also bitte, dass einem die Ansicht eines Plastikmonsters NICHT den Film versaut. Im übrigen werde ich niemals wieder so ein Bild vorne posten, sondern immer in der Fortsetzung, k? Ich schwöre! Und jetzt reißt euch mal zam und heult nich rum…

  6. hallo ihr arschgeigen,

    wenn ihr denkt dass ihr jetz wisst wie der fiml funtioniert dann seit ihr echte vollidioten! ich mein, lebt godzilla von dem ding das man nicht weiss wie das monster aussieht… i dont hinnk so

    was is euer problem?

    bitches, flame on

  7. whooo-hooo… Supermankostüm ausziehen und Englisch lernen.
    Sachmal, langsam wird echt Zeit das man hier erst nach Anmeldung posten kann.

    Was hier an Müll & Beleidigungen reingeschrieben wird nimmt jeden Tag zu.

  8. Tja, aber wer meldet sich zum Schreiben schon irgendwo an?

    Zum Thema: nett.

    Zum Film: Er ist gut, wäre aber besser, wenn die Hauptfiguren nicht allesamt hassenswerte Idioten wären, allen voran die beiden, die die Kamera halten. Die Kamera macht den Film umso besser, aber in den ersten 20 Minuten will zumindest ich einfach nur rausrennen – gut, dass ich nicht rausgerannt bin, aber der Anfang ist echt schwer zu ertragen.

  9. Wir meinen ja nicht, dass man den Film jetzt nicht mehr anschauen kann. Aber es ging ja von vornherein darum, dass ein großes Geheimnis darum gemacht wurde, was da New York angreift. Und wenn man sich auf den Film schon freut, dann auch auf die Enthüllung des Monsters. Naja, und jetzt weiß man halt schon ein wenig, wie das Viech ausschaut. Naja, egal. :)

  10. Wieso denn flamen? Der Vorwurf des Spoilers ist gerechtfertigt, denn wie schon gesagt wurde, ist gerade aus dem Monster das größte Geheimnis gemacht worden.

    Und ich dachte, es sei allseits anerkannt, dass man Spoiler ankündigt oder unkenntlich macht – eigentlich logisch. Deswegen ist der ganze Blog ja nicht blöd. ;-)

  11. Warum habt ihr auch Internet, Fernsehen, Telefon und und und. Am besten ihr werft das alles aus dem Fenster, dann werdet ihr nie wieder vorab etwas über einen Film erfahren… mir fällt gerade auf, dann wüßtet ihr wahrscheinlich gar nicht, daß es den Film gibt. So’n Mist!
    Aber bitte schaut den Film jetzt nicht mehr an, ihr kennt ja schon alles!

  12. Also ich muss einfach mal meinen Senf dazu geben…
    Ich bin fuer laengere zeit im ausland und habe mir den film da durch auch in original fassung angesehen und ich kann nur sagen, einen besseren Science-Fiction gibt es nicht. Abgesehen von ^Zurueck in die Zukunft ;) ^. Aufjedenfall habe ich von meinem Bruder gehoert das die Bild Zeitung ziemlich schlecht ueber den Film geredet hat, da kann man nur sagen, typisch kommerziel. Die Bild Zeitung ist jetzt zwar kein vergleich zu irgendwelchen ernstzunehmenden kommentaren, aber ich moechte halt damit sagen… egal wer sagt das der film schlecht sei, der jenige der auf Action, Science-Fiction und ziemlich hohe Spannung steht, wird diesen film lieben. viele gruesse BoB

  13. also für alle die nicht drin waren im film, hier mal eine kurze zusammenfassung:
    das monster verliebt sich in die prinzessin und beide brennen durch und drehen in zukunft softpornos mit der handycam….das wars.braucht also nicht mehr reinzugehen.

  14. Ihr fandet den ja irgendwie alle gut wie mir scheint…ich muss gestehen ich habe ewig nichts schlechteres gesehen! gut ist was anderes…man kann ihn sich anschauen…das was aber auch!

    dialoge sind grottig…schauspielerische leistung ist mal so gar nicht vorhanden und im großen und ganzen ist ein mix aus Krieg der Welten, Halflife und Blairwitch…

    es ist quasi krieg der welten aus der sicht betrunkener menschen mit einer camera…die die ganze zeit nur müll reden. :D

    mfg

    kralle

  15. Mhh ich denke, dass der Film einfach nur schlecht synchronisiert ist. Klingt n bisschen wie diese MTV Synchronisation. Die kennt Ihr bestimmt von der Sendung mit Paris Hilton und Ihrer besch… Freundin Nicole.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising