Evergreen Wallet tut nur hölzern

Holz ist schwerst in zur Zeit, doch Gott sei dank hat nicht nur Kollege [dj] Mitgefühl mit unseren belaubten und benadelten Freunden. Auch der Taschen- und Geldbörsenhersteller Hlaska nimmt davon Abstand, Bäumen auf die Rinde zu rücken um beim Trend mitmachen zu können. Lieber schon geht es da dem Rind ans Leder. Weiter in der Fortsetzung.home_product3.jpgDas Evergreen Wallet hat einen Maserungs-Prägedruck und kommt dann doch nicht ganz ohne pflanzliche Zutaten aus, denn das Leder ist mit Pflanzenfarben in Schwarz, cognac und Natur gefärbt. 125 Dollerien sind ein stolzer Preis, dafür sind die drei verschiedenen Maserungen aber auch authentisch bei Ebenholz, Pinien und Zedern abgeschaut. [bda]

[via uncrate]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising