Gaaanz langsam am Tisch kochen

Dass manche Braten einfach besser schmecken/zarter werden, wenn man sie bei niedriger Temperatur stundenlang im Backrohr vor sich hin schmoren lässt, ist eine unumstößliche Tatsache. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, was man gleich 26 Stunden lang kochen sollte. Schuhsohlen? Weiter in der Fortsetzung.568022v1.jpgDer Slow Cooker kann aber nicht nur bis zu 26 Stunden lang Speisen schonend garen, er erlaubt auch das Kochen direkt am Tisch. Ist bestimmt ideal, um Kraftbrühen oder Glaces herzustellen. 150 Dollarien für den Edelstahltopf mit Keramikeinsatz HIER. [bda]

[via kitchencontraptions]

  1. Das lange garen von Speisen gilt als Tip aus Großmutter’s Zeiten und ist sehr schonend für das Gargut, was dazu führt das möglichst viele Nährstoffe erhalten bleiben.

  2. wow, schon lang nichts mehr gekocht was mehr als 10 minuten auf dem herd war, wird langsam mal zeit mal wieder was richtiges zu kochen ^^ Aber 150 amiflocken sind schon etwas heftig. 101 Euro :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising