Bennet Robot Works

Kein Wunder, dass diese Roboter (also, nicht nur die drei hier, es gibt elf Seiten voll HIER) einen Aussteller gefunden haben. Und wäre ich gerade zufällig in New York, ich würde auf jeden Fall meine Schritte gen Brooklyn lenken, um sie zu sehen. Die meisten sind schon verkauft, und unter denen, die es noch zu haben gibt, ist der günstigste bei 750 Dollerillen. Der Thermoking kommt dann auf 6000 Schleifen. Weiter in der Fortsetzung.bennett-robot-works.jpg

Erschwinglich dagegen und zugleich wunderschön ist das Plakat (etwa 61 auf 91 Zentimeter Hochformat). 50 Dollarellen plus Versand nach Deutschland muss man allerdings auch rechnen. Die Roboter von Bennet Robot Works werden von Hand aus Schrottteilen hergestellt und pro Roboter dauert das etwa einen Monat. Schock! [bda]

[via uncrate]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising