iPhone: SDK lässt auf sich warten


Bei Apple scheint's derzeit zu haken: nachdem bereits das Apple TV 2.0-Upgrade eine Verspätung von zwei Wochen hatte, soll sich nun auch das SDK für das iPhone zu verzögern

Bei der Business Week rechnet man, dass das Software-Kit, mit dem Anwendungen für das Apple-Telefon gestrickt werden können, bis zu drei Wochen nach dem ursprünglich genannten Termin („Februar“) unters Entwicklervolk gebracht wird – angesichts der Tatsache, dass der Monat fast vorbei ist, eine ziemlich wahrscheinliche Vermutung. [dj]

[Business Week]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising