Schwebende Verwandtschaft

Langsam wird die Sache mit den digitalen Bilderrahmen etwas ermüdend und das ist vermutlich auch der Grund, warum Innovatoys der Sache eine kleine Wendung geben will. Floating Ideas heißt das Gizmo mit austauschbaren schwebenden Gegenständen. Es gibt Autos, Globen, logischerweise auch Flugzeuge und Space Shuttle und eben auch digitale Bilderrahmen. Weiter in der Fortsetzung.float_-m2.jpgDie Schwebe-Basis kann man in drei verschiedenen Stilen wählen und sie ist zwingend nötig, um besagte Gegenstände überhaupt schweben zu lassen, 100 Dollaronen muss man hierfür ausgeben. Zwischen 20 und 25 Ameritaler kommen dann noch dazu für den Gegenstand, der doppelseitige Bilderrahmen kommt auf 25. Hmm. Das einzige was mich da anmacht ist der Globus. Obwohl... der is ja schon ein wenig klein... [bda]

[via chipchick]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising