Was man nicht im Kopf hat, hat man auf der Platte

MemoryKick... das klingt für mich irgendwie so, als ob das Gadget aktiv in den User-Organismus eingreifen würde... etwa à la eXistenZ. Aber nein, es ist ein plakativer Name für eine miezikleine externe Festplatte (eins Komma acht Zoll) in verschiedenen Farben. Wird mit dem Computer per USB 2.0 verbunden und ist mit 20, 30, 40 oder 60 Gig Speicher zu haben. Preislich liegen die MemoryKicks zwischen 64 (für 20 Gig) und 110 Amitaler für die 60 Gig Version. [bda]

[via chipchick]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising