PQI speichert idiotensicher wasserdicht


Ja, es gibt sicher seltsame Zufälle im Leben, und an deren Ende mag das eine oder andere Mal auch ein USB-Stick im Wasser landen, was einen kompletten Datenverlust zur Folge hat.

Wer derartige Missgeschicke fürchtet, kann sich bald einen der mit 2GB oder 4GB erhältlichen USB-Sticks zulegen, die diese Woche auf der CeBIT präsentiert werden. Und bunt sind sie auch noch obendrein. [dj]

[7Gadgets]

  1. Seltsam, ich hatte schon mehrmals das Vergnügen das USB Sticks bei 40Grad mitgewaschen wurden, letztens erst ein 4GB Stick von Medion.
    Was soll ich sagen, keiner der USB Sticks zeigte bisher irgendwelche Schäden auf ohne das sie als wasserdicht deklariert waren.
    Da dies also kein Einzelfall war, denke ich das USB Sticks wohl allgemein sehr robust und widerstandsfähig sind….

  2. Es geht leider auch anders. Hab letztens erst einen Cruzer Titan mitgewaschen.
    Na ja, schön sauber war er hinterher. Sogar die schmutzigen Daten waren weg.

    Ebenfalls nicht Vollwaschgangtauglich hat sich ein Dell-Stick erwiesen.

    Bleiben Sie dran. Ich werde meine Testreihe sicher fortsetzen ;-)

  3. Die Erfahrung kann ich auch bestätigen: Habe bis jetzt jeden meiner Sticks (Cruzer Titanium 4GB, Cruzer Micro 1GB, Noname-Stick 1GB… und diverse andere) mindestens einmal Vollwaschgang mit Schleudern angetan, bislang hat´s keinen gejuckt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising