256 MB MP3 Player Koloss

Es war ja schon ein genialer Einfall, einen MP3 Player in Riesengröße herzustellen. Aber dann auch noch mit viel Humor 256 MB Speichervolumen drauf zu klatschen, das ist schon hitverdächtig. Hat hier jemand die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär gelesen? Die Sache im Bollogkopf? Mit der schlechten Idee? Blaubär trifft im abgelegten Bollogkopf eine schlechte Idee, es stellt sich heraus, dass sie es war, die den Bollog dazu veranlasste, den Kopf abzulegen. Später stellt sich dann völlig überraschend heraus, dass die Idee doch nicht so schlecht war (aber ich verrate natürlich nichts, keine Bange). Daran musste ich unwillkürlich denken, als ich den Colossal MP3 Player gesehen habe. Weiter in der Fortsetzung.hugemp3preview.jpgWenn man sich die Bleistifte daneben ansieht (und davon ausgeht, dass es normal große Bleistifte sind), dann wird klar, wie riesig der Player ist. Für Kinder? Vermutlich. Aber noch was anderes... Das sieht für mich so aus, als wäre das eigentliche Display nur das in dem rosa Rahmen. Hä? Naja, wie gesagt, wahrscheinlich gedacht für Kinder. Kostet 22 gigantische Dollars, aus dem großen Geldbeutel eines Erwachsenen. [bda]

[via anythingbutipod]

  1. „ich bin der Waaahhhhnsinn!“ – Das sollte in den See des Vergessens.

    Also mein fast 5 Jahre alter Sohn hat ja keine Probleme mit meinem (seinem ;-) Ipod Nano umzugehen.

  2. nicht nur ein display, sondern dort auch eine equalizer anzeige und einen lautsprecher.
    damit ist er vielen mp3 aktuellen playern schon meilenweit voraus :)

  3. Hey Leute, das ist der MP3-Player für die Senioren, oder für Grobmotoriker, die können doch mit nem Shuffle oder all den anderen MP3-Playern nichts anfangen weil die Tasten zu klein sind!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising