Endlich schwarz: Nokia N82

Gerade als lieferbar angekündigt: Das Nokia N82. In Schwarz. Nokia weiss eben, was Männer brauchen. Ausser der Farbe. Nämlich ein konvergentes Gerät. Kein Witz. Das steht wirklich in der Pressemitteilung. Und moderne Imaging- und Navigationsfunktionen. Und... ...Highspeed-Zugriff auf das Internet. Und "Geotagging", bei dem die Bilder der 5-Megapixel-Kamera mit Carl Zeiss-Linsen und Xenon-Blitz dem Ort zugeordnet werden, an dem sie gemacht wurden. Wow. Ausserdem: Multiband, 260 Minuten Sprechzeit, bis zu 110 Minuten Videoaufzeichnung oder 200 Minuten Videos ansehen, 10 Stunden Musikhören (allerdings ohne Telefonieren), 2,4-Zoll-Display (240 x 320) mit vielen Millionen Farben, GPS und Nokia Maps, Email, Surfen, Java, PIM, WLAN, Bluetooth, USB... soll in wenigen Wochen ohne Vertrag für unter 400 zu bekommen sein. [fe]

[Nokia]

  1. …nur die integrierte Espresso-Maschiene fehlt mal wieder gänzlich. Mann Mann, so kann das ja nix werden. Aber klar, in Rumänien wird ja auch kein Espresso getrunken. ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising