UMPC-Wecker


Jean Hong hat sich Gedanken darüber gemacht, in welchen Situationen man eigentlich einen UMPC wirklich benötigt und ist neben den naheliegenden Antworten wie "unterwegs" auf "im Bett" gekommen".Logisch Schlussfolgerung: Der Pix-L ist einerseits so konzipiert, dass man ihn auf dem Bauch liegend nutzen kann; andererseits kann man ihn auch als Wecker nutzen. Das Ganze ist lediglich ein Entwurf, bei dem Microsoft einfach als Beispiel für einen möglichen Hersteller genommen wurde - aber villeicht findet in Redmond ja wirklich jemand Gefallen an dem Ding. [dj]

[DVICE]

pix-l-2.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising