Und noch’n Eee-Konkurrent


Mit dem G10IL aus dem Hause des taiwanesischen Herstellers Elitegroup Computer Systems hätten wir einen weiteren Kleinstrechner, der sich ab April anschicken wird, dem Eee potenzielle Käufer abzujagen.

Das Gerät wird mit den neuen Atom-Prozessoren von Intel ausgerüstet sein und in verschiedenen Varianten angeboten werden: Mit 8,9- oder 10,2-Zoll-Bildschirm, bis zu 2GB RAM, SSD- oder klassischer Festplatte und wahlweise mit Windows XP oder Linux.

Dazu gibt’s 7,2Mbps-HSDPA, drei USB 2.0-Ports, eine integrierte 1,3-Megapixel-Kamera, Ethernet., Modem-Anschlüsse, WLAN, Bluetooth und 4-in1-Kartenleser.

Klingt erstmal nicht schlecht, über das wahrscheinlich Wichtigste (den Preis) ist allerdings noch nichts bekannt. [dj]

[Crave]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising