Cosmic Shiner: Wenn Diamanten nicht mehr ausreichen …


Gott und alle Welt können sich inzwischen mit Edelsteinen und -metallen dekorierte Mobiltelefone zulegen, wenn sie sich's nur leisten können, und dabei weiß doch jeder wahre Elitäre, dass Geld nicht alles ist, sondern dass es auch auf Exklusivität ankommt. Wie sie das Cosmic Shiner von Toshiba bietet.

Das diamantenbesetzte FanFun 815T-Telefon lässt sich nämlich nicht einfach geldscheinwedelnd in einer besseren Handy-Butze erstehen – wer das auf 1.000 Stück limitierte Gerät haben will, muss zunächst die April-Ausgabe des Magazins „Seven Hills“ erwerben.

Dort findet man die Codes, die es ermöglichen, das von Designer Kansai Yamamoto gestaltete Handy für 4.000 Dollar per Kreditkarte zu erwerben. Außerdem kann man gleich noch Kunde des Concierge-Services Prestige Gold in Kyoto werde, so man zufällig dort wohnt und immer noch zuviel Kleingeld hat. Aber chic aussehen tut es schon, das Cosmic Shiner. [dj]

[Born Rich]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising