Vogelerschrecker

Wahrscheinlich muss man schon ein ziemlich großer Geflügelhasser sein, um die 600 Dollar auszugeben, die der Fountain Speaker von StereoStone kosten soll, aber wenn man diese beiden Qualitäten (zu reich/Tierfeind) in seinem Herzen vereint - bittesehr!Das als Vogelbad getarnte Ding (ein neutralerer Ausdruck fällt mir nicht ein) ist in Wahrheit nämlich ein 250-Watt-Lautsprechersystem für den Außenbereich, das man sich in den Garten stellen kann, damit dort keine hässlichen Lautsprecehr zu sehen sind, sondern ein hässliches Vogelbad.

Zwei Halogen-Lampen liefern zusätzlich Beleuchtung, und den Strom holt sich der Fountain Speaker ganz traditionell per Kabel aus der Steckdose – bis der Tierschutzverein einschreitet zumindest. [dj]

[Ubergizmo]

  1. Ehm, wieso Vogelhasser ???

    Es is ein Springbrunnen mit Licht und Ton … und ?
    Wäre es als Vogeltränke bezeichnet.. ok…aber so ?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising