Fujitsu tut was für die Festplatte

Das Grübeln, darüber, ob bei der nächsten Notebook-Anschaffung eine SSD- oder eine herkömmliche Festplatte im Gehäuse stecken soll, wird durch die neuen Produkte von Fujitsu nicht eben einfacher.

Unter dem Kürzel MHZ2 BJ gibt’s nämlich ab Ende Juni die ersten 2,5-Zoll-Festplatten mit 7.200 rpm zu kaufen, die es auf eine Kapazität von 320GB bringen – da müssten die SSD-Preise schon ganz schön in den Keller gehen, um dieses Angebot mit einem Schulterzucken abzutun … [dj]

[Fujitsu]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising