Sommer 2008: Guitar Hero für DS

Liegt es an mir? Ist das meine komische Wahrnehmung? Oder was haltet ihr von diesem Nintendo DS Guitar Hero: On Tour Video? Das wirkt so ... schal... erinnert mich irgendwie an Mineralwasserwerbung, die mit dem Mädel, die im Bikini (oder Badeanzug, weiß nicht mehr...) nach einem vorgeblich erfrischenden Schluck aus der PET Pulle am Pool abraved. Schlimm. Und hier? Blödsinnig auf hibbelnde Teens getrimmte Anfangzwanziger - in einem Set, das völlig unbestimmbar zwischen 80ern und 70ern (und vielleicht auch ein wenig 60er?) schlingert. Macht euch das an? Weiter in der Fortsetung.guitar_hero.jpgDie DS wird für das im Sommer 2008 erwartete Guitar Hero einen speziellen Aufsatz bekommen, den Guitar Grip für die DS. Mehr als 20 Songs sind von Anfang an dabei, Guitar Hero DS nutzt sowohl den Touchscreen (hier werden die Saiten zum klingen gebracht) als auch das DS interne Mikro. Zu erwarten ist weiterhin ein Single Player und ein Multiplayer Modus. Und wie gesagt, mich würden wirklich andere Meinungen zum Video interessieren. Weil ich’s gar so scheiße finde... Das Video. Das Spiel ist bestimmt ziemlich lustig, vermutlich sogar nützlich zum Üben, wer weiß...? Also, frei von der Leber, bitte. [bda]

[via gadgetvenue]

  1. Ich glaub‘, ich habe das Video nicht verstanden. Wenn das etwas ist, das man zusammen machen kann/soll, ist dieser Punkt an mir vorbeigegangen. Gitarren-Gemoshe sah frueher irgendwie anders aus.

    Ich denke, die Wahl, wieder Gitarren als Vorbild zu nehmen, ist eher ungluecklich — schliesslich guckt auch keiner beim Spielen staendig auf die Saiten und der Chip, den man zwischen die Finger nimmt, ist auch kein Stift. Mag sein, dass ZitherHero oder HarpHero bei mir besser abgehen wuerde, aber vielleicht bin ich auch nur zu konservativ.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising