Gadget zum Selberbauen


BUG ist in etwa sowas wie Lego für Elektrobastler: Für 299 Dollar bekommt man ein Basismodul mit ARM-CPU, Linux, Akku, Ethernet und was man sonst noch braucht und kann sich dann zum Basteln Module mit Zusatzfunktionen kaufen, die zwischen 50 und 100 Dollar kosten. Programmiert wird das Selbstgebastelte nach eigenem Geschmack mit Open-Source-Tools. [dj]

[Uncrate]

  1. Sowas ähnliches gibt’s schon von Sun: Sun Spots.
    Sehr nette Geschichte, ich kenn nur die Code Snippets für für die Spots aber die waren lecker.
    Der Preis stört allerdings sehr, weil das ganze doch ein Spielzeug bleibt. Nich wahr?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising