Immer noch nicht dünn genug


Super Talent bietet eine SSD-Festplatte mit dem einprägsamen Namen FSD56GC25H an, die selbstverständlich mal wieder Weltrekordinhaber ist, und zwar für die dünnste SSD mit der Speicherkapazität von 256GB.

„Dünnste“ heißt dabei aber 12,5 Millimeter, was bedeutet, dass sie nicht in diejenigen Laptop-Modelle passt, die nur für 9,5-Millimeter-Platten Platz haben.

Menschen mit Mobilrechnern mit gr0ßzügigeren Innenabmessungen bekommen eine Festplatte mit 0,1 Millisekunden Zugriffszeit und 65MB/sec Lese- und 50MB/sec Schreibgeschwindigkeit, und zwar zu einem Preis, der nur auf Anfrage mitgeteilt wird (was heißt, dass es teuer wird). [dj]

[Engadget]

  1. Mich interessiert ja eher der Weltrekord der günstigsten 256Gig-SSD. Wenn dann mal die Datenübertragungsrate mit handelsüblichen 7200 rpm 3,5″ HDDs mithalten kann…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising