Tastatur zum Selberbauen


Weniger für brave Texttipper als für Gamer mit sehr individuellen Vorstellungen darüber, wo sich welche Taste befinden sollte, ist das DX1 Input System gedacht, bei dem man die Tasten, die man braucht, dahin stecken kann, wo man sie braucht.

Wer sich’s später anders überlegt, muss auch nicht verzweifeln, sondern dreht die Taste wieder los und steckt sie an anderer Stelle wieder ein. Kostet 140 Dollar. [dj]

[CoolBuzz]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising