iPod-Dock ohne Strom

OK, üblicherweise versorgt ein Dock das Pod mit Elektrizität. Aber das Phonofone II des Designers Tristan Zimmermann geht die Sache aus einer völlig anderen Richtung an. Einfach die Ohr-Plugs in das Phono pluggen und die Musik volltönend in Zimmerlautstärke serviert bekommen. Das muss einem Enthusiasten doch die schlappen 500 iPod-Dollar wert sein.Aber mal im Ernst: Das hat schon länger keiner mehr versucht. Nur mit akustischen Mitteln, ohne Elektronik. Hm. Kann ich bitte sowas mit Direktanschluss an die Pirate Bay haben? [fe]

[via OhGizmo]

080402phon3.jpg

080402phon2.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising