Lauftrainer für Musikhasser


Dass Nike sich von Apple emanzipieren will, hatten wir ja schon vermeldet; am 10. April ist es dann soweit, und das Nike+ SportBand kommt in den Handel.

Im Prinzip tut es nicht viel mehr als in der Vergangenheit im Verbund mit einem iPod – allerdings hat das Band nicht das Geringste mit Musik zu tun, ist also vermutlich für den ernsthaften Sportsmann bzw. -frau gedacht (vermute ich mal).

Wie gehabt misst das Gerät Entfernun, Geschwindigkeit, Zeit und verbrauchte Kalorien, und wer es zuhause in seinen Rechner steckt, bekommt Zugang zu einem Trainingsprogramm und eienr wunderbaren Welt von Gleichgesinnten. [dj]

[Engadget]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising