Neverending: Eigenwilliges Buchregal

Durch und durch praktisch ist anders, schon klar. Und dennoch gefällt mir das Neverending Bookshelf der italienischen Designer Luca Nichetto und Andreoli ganz ausgezeichnet. Wahrscheinlich könnte es auch als Zeitschriften-Lagerplatz eine tolle Figur machen, jedenfalls könnte man mit ihnen garantiert alle Zwischenräume auffüllen. Weiter in der Fortsetzung.

1173864678_anteprima_3.jpgDas Regal ist aus Kunststoff, der bei knapp 150 Grad Celsius in Form gebracht wird. Das hübsche Ding ist leider ein Einzelstück, aber auch wenn die Dinger in Masse hergestellt werden würden, sähe jedes bestimmt anders aus. Hätte ich gerne, geb ich zu. [bda]

[via neatorama]


 

  1. ganz schön lustiges teil aber da ist wohl das praktische dabei abhanden gekommen den die Bücher sind in einem stinke normalen regal besser aufgehoben?! Wenn das ist sowas mehr für Leute die wohl zu wenig Bücher und zu viel platz haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising