Schrumpfkamera kann HDTV


Wahrscheinlich, damit wir's auch wirklich alle glauben, wurde die IK-HD1, angeblich die (derzeit) kleinste HDTV-Kamera der Welt, hier hübsch anschaulich auf einem Zentimeter-/Inch-Maß platziert.

Fällt uns da die Kinnlade runter? Ein bisschen vielleicht, aber bevor wir davon schwärmen, was man alles machen könnte mit der Kamera, die mit drei CCD-Chips für Video mit 1080i sorgt, folgt auch schon die Mitteilung, dass das Gerät zumindest auf absehbare Zeit den Profis vorbehalten ist. Und dass man es mit einer eher voluminösen Steuereinheit bedienen muss, die allerdings in einer Entfernung von bis zu 30 Metern aufgebaut werden kann. [dj]

[DVice]

  1. Das glaube ich auch.
    Selbst wenn der CCD-Chip tatsächlich so klein gemacht werden könnte wäre dabei immer noch die Optik (Linsen ect…) bei der Grösse granaten-Schlecht (verglichen mit den „großen“)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising