Wärmendes Feuer ohne Abzug

Nein, kein Flachbildpanel, das einem die Heimeligkeit eines prasselnden Feuers nur vorgaukelt, Superior Neon ist ein tatsächliches Feuer, nicht unbedingt prasselnd, dafür aber durchaus Wärme spendend. Gespeist wird das Feuer mit Gas, ob allerdings eine Leitung gelegt werden muss oder irgendwo eine Flasche versteckt wird, geht aus der Beschreibung nicht hervor. Weiter in der Fortsetzung.
superior-neon.jpgJedenfalls braucht man keine Esse oder sonstigen Abzug und vor allem ist Superior Neon nur unglaubliche 16 Millimeter dick. Eine Breite von einem Meter und 12,5 Zentimetern und die Höhe von 61 Zentimetern machen das Ding zugleich zu einem Blickfang, zumindest wenn man so pyrophil ist wie ich. Ein Nachteil: Es kann nur manuell bedient werden. Dafür ist der Preis auf die Hälfte gesenkt worden, 697 Inselpfünder sind zwar immer noch stolz, aber immer noch bezahlbarer für mehr Leute als die ursprünglichen 1350 feurigen Pfund. Für mich so ein Ding und ich schmeiß meinen Fernseher gerne weg! [bda]

[via gadgetvenue]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising