InCase Hartschale für MacBooks

Die Oberfläche seines MacBooks zu schützen ist vernünftig, schnell hat man sich einen Kratzer eingefangen. Sehr beliebt waren bislang die durchsichtigen Hardshell Cases von Speck, die es in neun fröhlich-bunten Farben gibt. Es war also nur eine Frage der Zeit, wann sich die Anzahl der Anbieter solcher bunten Plastikhartschalen vermehren wird. InCase ist so ein Sprössling und deren Plastikgehäuse können sich durchaus sehen lassen! Weiter in der Fortsetzung.
red4.jpgZwar hat InCase noch nicht ein derartiges Regenbogenspektrum am Start wie manch anderer Konkurrent, doch die drei angebotenen Farben sind sehr schön. Schwarz, Weiß, Dunkelrot und ein wunderschönes Blaulila stehen zur Auswahl. Die Oberfläche ist soft touch und insgesamt finde ich sie um einiges stylisher als die Speck Cases. 50 harte Dollars für die MacBook 13 Zoll Shells. Video HIER. [bda]

[via chipchick]

  1. tz.. da kauft man sich ein schönes flaches mb oder mbp und klatscht dann eine schutzhülle nach der nächsten drauf. für mich genau so unverständlich, wie die zentimeterdicken ipod-schutzhüllen und cases. da bringt dann doch das schickste gerät nix mehr :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising