Rhino Konzept: Rollern mit Stockeinsatz

Der Segway ist in den USA ein wenig zum Transportmittel für Senioren und Polizisten verkommen, dabei wurde ja ursprünglich durchaus auch auf eine junge und dynamische Klientel geschielt. Designerin Sarah Park scheint das auch zu stören, sie hat das Segway-Prinzip einer Verjüngungskur unterworfen und mit einem Lenksystem ähnlich dem Lenken auf Skiern gepaart. Heraus kam dieser Roller, der definitiv flotter als ein Segway aussieht. Weiter in der Fortsetzung.
picture-401.pngBesonders viel Information liefert Frau Park ja leider nicht zu ihrem Rhino-Entwurf, allerdings kann man anhand der Konzeptbilder gut erkennen, dass die Roller-ähnlichen Handgriffe wie Skistöcke eingesetzt werden sollen. Interessant. Dadurch bekommt faulheitsbestimmter Transport den Anstrich von Work-out. Bin mal gespannt, ob das Ding jemals hergestellt wird. Warum eigentlich nicht? [bda]

[via gearfuse]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising