Softbank Internet Machine

MIDs, Mobile Internet Devices, liegen voll im Trend. Softbank legt hier seine 922SH Internet Machine vor, ein schickes Ding in verschiedenen Farben, das auch ganz klar dazu gedacht ist, dem iPhone in Japan schon im Vorfeld die Kundschaft abzuziehen. Könnte gelingen. Die integrierte 3G Telefonie ist ein Standard, der in Japan sein muss. Schnelles Surfen im Internet, Email, IM, Videocalls, all das hätte man auch erwartet. Weiter in der Fortsetzung.
internetmach11.jpgZudem hat das Gerät einen 1Seg TV Empfänger, glotzen kann man auf einem hübschen 3,5 Zoll Display. Die Internet Machine kann Bluetooth, hat eine vollständige Tastatur, die komfortabel zu bedienen sein soll. Wozu also Touchscreen? An Bord ist auch noch ein Mediaplayer und ein SD Kartenslot. An den Farben kann man auch nicht meckern. Und das Pink ist definitiv was für Ladys. Ok, die anderen Farben auch. [bda]

[via dvice]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising