Dürfen Roboter das überhaupt?

Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, dass in Asimovs Robotergesetzen etwas darüber steht. Also sind vermutlich die Vertreter der Weltreligionen gefragt, ihre Antworten in die Programmierung einfließen zu lassen. Entwicklungsfähig scheinen die Programme ohnehin noch zu sein, denn so gelenkig und standhaft sie auch wirken, in der Vielfalt der Positionen könnten die Future Robots noch einiges aus dem Kamasutra lernen. [bk]

[via Robotics & Automation]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising