Die Frau unter den Navigationsgeräten!

Pioneer stellt hier ein GPS Gerät vor, das ein wahres Multitasking-Talent ist: Die brandneue AVIC-F Reihe wird aus drei Modellen bestehen, zwei Navis zum Einbau ins Armaturenbrett, und eines, um es darauf anzubringen (im Bild). Die Einbau-Navis stechen dabei mit einer ganzen Reihe interessanter Features heraus. Konnektivität mit dem iPod, Bluetooth, MSN Direkt, HD Radio, XM und Sirius Satellitenradio, CD und DVD Playback, Playback von komprimierten Musikdateien von USB Geräten oder SD Speicherkarte... die Liste hört ja gar nicht mehr auf! Weiter in der Fortsetzung.

avicf.jpg
Zusätzlich zu all diesen (und noch mehr) Features ist die F-Reihe mit einer Spracherkennung ausgestattet. So kann man ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen nicht nur sämtliche Funktionen des Geräts steuern, sondern beispielsweise auch mit einem entsprechend Bluetooth-fähigen Handy mit der Stimme wählen und dann Anrufe tätigen. Oder Musik vom iPod auswählen. Oder was weiß denn ich noch alles. Das Multitool unter den Navigationsgeräten ist aber auch noch aus anderem Grund weiblich, es verschlingt nämlich auch eine ganze Stange Geld. Zwischen 850 und 1200 funktionalen Dollars werden sich die Geräte bewegen, hier also vermutlich der gleiche Preis in Euronen oder sogar darüber. Das F in AVIC-F steht also nicht für (billiges) Flittchen... [bda]

[via aquiremag]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising