Maschinen treiben Dich an


Eines meiner prägenden Kindheits-TV-Erlebnisse war der "Six Million Dollar Man", der seinerzeit im holländischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, und ein gewisses Faible für elektronische Ersatzteile im oder am menschlichen Körper ist davon wohl zurückgeblieben.

Folglich kann ich auch nur Sympathie empfinden für diese Gehhilfe, die Honda nächste Woche auf der Messe Intex Osaka vorstellen will.

Sie gibt ihrem Träger genug Kraft, das Bein noch ein bisschen weiter vorzusetzen als es eigentlich im Rahmen seiner Kräfte wäre. Leider hält der Lithium-Ionen-Akku, der das Gerät mit Energie versorg, nur zwei Stunden, so dass es sich wahrscheinlich nicht zur umfassenden Bekämpfung des Bösen in der Welt eignet, aber ein Anfang ist jedenfalls schon mal gemacht.

Und dass Honda die Maschine offiziell als geriatrisches Hilfsmittel verkauft, werte ich dann auch mal nur als cleveren Schachzug, mit dem verhindert werden soll, dass die Superschurken allzu früh Wind von der Sache bekommen. [dj]

[New Launches]

  1. Yeah der 6 millionen doller man wird real!
    kannte eigentlich irgendwer den späteren spin off mit der 6 millionen dollar familie? XD

  2. In einer nicht sehr alten Ausgabe der Technology Review war die Rede von einer Gehhilfe, auf die man sich sogar setzen kann und die anhand der Muskelanspannung erkennt wann man einen Schritt tun will und dann für einen läuft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising