Medion surft auch die Eee Welle

Mit der Aufnahme des Akoya Mini in ihr Sortiment sichert sich nun auch Medion ein Stück vom Eee PC Kuchen. Das zehn Zoll kleine Notebook wird angetrieben von Intel's Atom Prozessor und verbaut wurde eine normale Festplatte anstatt einer SSD. Weiter Features in der Fortsetzung.
medion-akoya-mini.jpgDas Schnuckelchen hat ein GB Arbeitsspeicher, zwei USB 2.0 Slots, einen Memory Card Slot und einen VGA Ausgang sowie eine 1,3 Megapixel Webcam. Soll hierzulande bald auf den Markt kommen und dann 399 Euronen kosten.

[via ubergizmo]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising