Saubermachen à la Fifties


Die Idee des USB-Staubsaugers zur Tastaturreinigung ist nicht unbedingt neu, und die Saubermacher, die mir bislang untergekommen sind, haben mich bisher nicht so überzeugen können. Der Mini USB Retro Vacuum Cleaner soll der bisher vorhandenen Konkurrenz dadurch überlegen sein, dass er den Dreck, den er aufsammelt, zuvor noch durch Druckluft aus den Ritzen treibt.

Kostet 19,99 Dollar, und wenn’s nicht funktioniert wie versprochen, hat man immerhin ein mahnendes Artifakt auf dem Schreibtisch, das daran erinnert, wie schwer es die Hausfrau in Vor-Roomba-Zeiten hatte. [dj]

[CoolBuzz]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising