Samsung kann wieder mal kleiner


Und zwar um 20%. Beim CLP-315K, der damit der kleinste Farb-Laserdrucker der Welt ist, wie zumindest Samsung meint. Die junge Frau auf dem Bild jedenfalls scheint es zu freuen, und das sei ihr angesichts der scheußlichen Tapete im Hintergrund auch von Herzen gegönnt.

Von der Auflösung her bringt es der CLP-315K auf 2.400 x 600 dpi; geschwindigkeitsmäßig schafft er vier Farb- oder 17 mit schwarz bedruckte Seiten in der Minute. Es soll auch noch eine Variante mit dem namen CLX-3175FNK kommen, die einen integrierten Scanner hat und direkt vom USB-Stick druckt, so dass man gar nicht erst den Rechner anwerfen muss.

Wann die Wundergeräte zu haben sind und wie viel sie kosten, ist noch nicht bekannt. [dj]

[Akihabaranews]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising