Fahrrad-Halterung fürs iPhone

Voll und ganz erschließt sich mir das Anliegen des iPhone Halters fürs Fahrrad nicht... Dass man gerne mal seine MP3s beim Radeln durchhört ist schon klar, auch dass manche Leute das Gerät lieber am Fahrzeug festmachen als das entsprechende Ding einfach in die leicht zugängliche Brusttasche zu stecken mag auch noch angehen. Aber wer bitte glotzt beim Radeln Filme oder Clips? Weiter in der Fortsetzung.
iphonebikeholder.jpgWie dem auch sei, wer sein heiliges Jesusphone tatsächlich den unbarmherzigen Elementen ausliefern will und noch dazu alle Bedenken ob der Verkehrssicherheit beim Radeln mit bewegten Bildern auf dem Bildschirm vor der Nase über Bord wirft, der kann offensichtlich für lächerliche 15 Dollar glücklich werden. Glückwunsch! [bda]

[via ubergizmo]

  1. Es gibt noch leute die können Karten lesen – sogar die von Google maps auf den oPhone – das funktioniert auch ganz ohne GPS. (Und das iPhone mit GPS kommt höchst wahrscheinlich in 4 Wochen)

  2. Ja, funktioniert auch ohne GPS und zwar so extrem genau, dass ich den richtigen Weg ebensogut mit einem Münzwurf (Kopf oder Zahl) ermitteln könnte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising