TG Sambo PMP mit T-DMB Empfang

Der koreanische Elektronikkonzern TG Sambo scheint seine PMP-Nische irgendwo zwischen iPod Touch und Nokias Internet Tablets der N-Reihe zu suchen. Momentan nur für den koreanischen Markt geplant ist das jüngste Produkt dieser Nischensuche, ein PMP der kabellos über WiFi b/g ins Internet gehen kann und der erlaubt, auf ihm T-DMB Fernsehen zu empfangen. Weiter in der Fortsetzung.
tg-sambo.jpgEr hat ein 800x480 WVGA Touchscreen mit 4,8 Zoll, 16 Gig integrierten Flash-Speicher und ebenso einen DAB Digital Radio Tuner. Er ist nur 1,5 Zentimeter dick, hat kein Problem mit Flash Dateien und kann auch zum Sichten von Fotos, E-books und Comics verwendet werden. Integriert ist zudem ein PowerDic Dioctionary. Als Prozessor verwendet der Sambo PMP einen Alchemy AU1250 700MHz, der Browser ist Polaris. Kein Preis bislang, und auch keine Auskunft darüber, ob er es eventuell nach Europa macht. [bda]

[via ubergizmo]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising