Kaffeemühle mit Herz


Teetrinker machen ja immer ein ziemliches Gewese, aber es gibt auch Kaffeetrinker, die ihnen ja wenig nachstehen. Für diese Klientel wurde offenbar diese Kaffeemühle namens HeartBeans entwickelt.Kernstück von HeartBeans (gefertigt übrigens aus bestem Mahagoni-Holz) ist ein Motor, der von einem so genannten Heart Beat Monitor (HBM) gesteuert wird. Ist man hektisch und nervös, wird mit anderer Geschwindigkeit gemahlen, als wenn man ruhig und entspannt ist; der Geschmack des Gebräus soll daher auch jedes Mal anders ausfallen.

Damit der HBM weiß, wo er dran ist (und damit man der Kaffeemühle auch zeigt, dass man sie ganz doll lieb hat) , wird sie im Betrieb im Arm gehalten, als sei sie ein Baby oder ein Musikinstrument, was das Ganze dann auch noch zu einem richtig sinnlichen Erlebnis macht (oder so). [dj]

[Born Rich]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising