NEC ShieldPro Tablet: Sehr robust

Leute, die sich heutzutage einen Laptop kaufen wollen, haben vor allem zwei Entscheidungskriterien: Er sollte zumindest über eine durchschnittliche Leistung verfügen und zudem vergleichsweise günstig sein. Das macht Produkte wie beispielsweise den Eee PC so beliebt. Andere Firmen meinen da einen etwas anderen Weg gehen zu müssen. Zum Beispiel NEC. Ihr ShieldPro FC-N22a Tablet hat zwar nur 512 MB RAM, dafür ist der 12-Zoller (Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und XGA Auflösung) aber äußerst robust. Stürze aus bis zu 90 Zentimeter Höhe steckt es angeblich locker weg, Temperaturen zwischen minus 20 und...
nec-shieldpro-fc-n22a-tablet-pc1.jpg... plus 50 Grad Celsius machen dem Minitablet keine Mühe. Als Prozessor hat NEC einen Intel Core 2 Duo U7500 verbaut und Windows XP Pro mit Service Pack 2 ist bereits drauf. Der Arbeitsspeicher kann bis auf vier Gig erhöht werden. Alles schön und gut, wenn da nicht der Preis wäre: Ungefähr 2800 Euronen soll er hier dann in der günstigsten Ausführung kosten. Wann er bei uns erhältlich sein soll ist noch nicht raus, aber eigentlich auch egal. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass ein 12 Zoll Tablet für diesen Preis besonders oft über den Verkaufstresen geht. [bda]

[via gadgetizer]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising