Parken im Fahrradwald

Mein Gott! Die Lösung ist so einfach und genial, dass ich mich frage wie es möglich ist, dass da nicht schon früher jemand drauf gekommen ist? Diese Art, Fahrräder in Führungsschienen nach oben zu wuchten und so platzsparend zu parken, kennt man ja schließlich schon lange. Das Ganze aber für den öffentlichen Raum als eine Art Baum zu gestalten finde ich großartig. Sieht so wie die Skizze aussieht für mich so aus wie ein Skulpturen-Park. Könnte man auch zum Wald verdichten. Haha, und im Wind drehen, das wär auch hübsch. Hauptsache man kann sein Rad da bequem noch runterholen. [bda]

[via swissmiss]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising