Ab Mitte Juni: HTC Touch Diamond

HTCs jüngst in London vorgestelltes Touch Diamond Smartphone wird bei uns ab Mitte Juni unter dem Namen Xda diamond von O2 auf den Markt gebracht werden. Zwar hat HTC es bislang verabsäumt, das Touch Display auf iPhone Größe hochzuziehen, doch wurden mittlerweile Features wie W-LAN und UMTS integriert. Als Betriebssystem fungiert Windows Mobile 6.1 und hat den Opera Mobile Browser 9.5 vorinstalliert, der unter anderem die Nutzung von RSS Feeds erlaubt. Zudem unterstützt es ...
htcdiamond.jpg
... neben GSM, GPRS und EDGE auch UMTS, HSDPA und HSUPA. Drahtlose Verbindungen können entweder über die bereits erwähnte W-LAN Schnittstelle oder über Bluetooth aufgebaut werden. Vier Gig Flash Speichervolumen sind integriert, das Xda diamond hat 128 MB RAM und 256 MB ROM, als Prozessor fungiert ein Qualcomm MSM 7201a mit einer Taktfrequenz von 528MHz. Voraussichtlich knapp 100 kristalline Euren wird das Smartphone bei O2 mit Vertrag kosten. Engadget hat HIER übrigens einen Größenvergleichstest zwischen dem HTC Touch Diamond und dem iPhone. [bda]
http://www.engadget.com/2008/05/13/htc-touch-diamond-vs-iphone-fight/

[via aquiremag]

  1. Ahh ich liebe es, wird definitiv mein nächstes Handy.
    Ich hoffe das die Bedienung etwas fixer erfolgt als in den Youtube Videos.

    Ansonsten gibt es bisher echt nix zu bemängeln.

  2. Sieht ja schick aus. Sollte die Oberflächengüte einigermaßen ansprechend sein, wenn ich das gute Stück in Händen halte – ich will nicht dauernd mit einem Putztuch hantieren – kommt das definitiv in die engere Auswahl. Zudem ist es um Längen hübscher als zehn iPhones… meine persönliche Meinung ;)

  3. Wird auch mein nächster PDA, echt top das teil. Leider keinen Kartenslot, aber die 4gb werden schon reichen :-)
    Achja, das Teil wird 192 MB RAM haben und nicht 128.

  4. Ich wollt zwar eigentlich bei Sony Ericsson bleiben (sind auch geniale Teile) aber DAS Teil ist noch ne Stufe cooler als jedes aktuell am Markt befindliche SE Handy. Ist vor Allem im Bereich der Software Erweiterbarkeit recht cool und mit Ministumbler lässt sich darauf sicher auch Spaß haben.

  5. Und nicht zu vergessen: Das Xperia X1 wird von HTC hergestellt. Sonyericsson hat es dort in Auftrag gegeben. Google mal nach. ;D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising