Lärm am Hals


Brando, der Anbieter von USB-Gerätschaften mit oft zweifelhaftem Nutzwert, erfreut uns diesmal mit dem USB Mini Ball Speaker. Der ist 43 Gramm schwer und soll mittels Band am Hals getragen werden, um ca. in Zwerchfellhöhe Geräusche von einem beliebigen Gerät von sich zu geben, das über 3,5-mm-Klinkenstecker angeschlossen werden kann.Damit erwischt zu werden, ist für jeden halbwegs erwachsenen Menschen natürlich eine einzige Peinlichkeit, weswegen es das Ding wahrscheinlich so ein bisschen auch nach billigem Hippie-Schmuck aussieht (zumindest auf dem Bild), so dass man dann selbst ganz überrascht tun kann, wenn es Töne erzeugt. Kostet 17 Dollar, kommt mit USB- und Audio-Kabel und Schnur zum Anhängen und hat einen Akku, der über USB aufgeladen wird. [dj]

[CoolBuzz]

speakers-1_hrbgg_6648.jpg

  1. Na toll. Jetzt nerven die ganzen „ey korreeekt Männer“ noch mehr. die laufenden handys im park gehn ja schon gehörig auf den sack aber damit bekommt der jungtürkenghettoblaster einen ganz neue bedeutung.

  2. Bin ich net. außerdem würd es mich interessieren wie du drauf kommst. die türken sagen ja auch deutsche zu uns. kann es etwa sein das bei dir „türke“ als schimpfwort im wortschatz steht?

  3. ..das Wort „Türke“ sicherlich nicht, aber die Tatsache dass du direkt davon ausgehst, dass diese „Ghettoblaster“ Kinder Türken sind, was natürlich nicht heissen soll, dass die das nicht machen =) Aber es gibt noch einige andere Kandidaten, ohne irgendwelche Nationalitäten hier nennen zu wollen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hans Georg

    ps.: damit das jetzt nicht zu offtopic wird: Das Gadget sieht ziemlich dämlich aus :) Wer will schon mit sonem dicken Bobbel am Hals durch die Gegend laufen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising