Für die schönsten Momente unter Wasser…

... gibt es die Digital Camera Swim Mask (100 Dollar). Oben in der Mitte sitzt eine 5-Megapixel-Kamera, ein LED auf der Innenseite signalisiert, ob man im Einzelbild- oder im Video-Modus ist, und ein in die Gläser integriertes Fadenkreuz sorgt für Zielgenauigkeit.

Die Kamera hat zwar nur 16MB eingebauten Speicher, lässt sich aber per microSD-Slot erweitern. Ärgerlicher (oder auch nicht) ist, dass sie nur bis 5 Meter Tiefe wasserdicht ist, was das Einsatzfeld im wesentlichen auf Pools und Schwimmbäder reduziert – jedenfalls so lange, bis der Bademeister eingreift … [dj]

[Uncrate]

  1. … also 5 Meter sind schon recht tief, auch im Meer. Beim Schnorcheln wird man eh nicht tiefer gehen als Anfänger und auch mit Atemgerät sind für die meisten Tauchgänge 5m ausreichend.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising