Sony Rolly jetzt schwarz mit zwei Gig

Ich halte mich grundsätzlich für einen durch und durch humorvollen Menschen. Gerne auch mal ironisch oder (ganz selten) zynisch, kann ich eigentlich fast allem eine lustige Seite abgewinnen. Aber irgendwie klappt das beim Sony Rolly ganz und gar nicht. Ich hab mir dieses VIDEO angeschaut – völliges Unverständnis. Dann hab ich mir...
rolly.jpg... das VIDEO
hier auch noch angeschaut – leider kein Erfolg. Ich kann diesem Sony Ding nichts abgewinnen. Das war schon bei der ersten Version in Weiß´und vor etwa einem guten halben Jahr so. Amüsant ist für mich einfach was anderes als ein sinnlos rumwuselndes Musik-Ei für 400 Dollars. Und der Preis, wo wirschon dabei sind. das ist nicht komisch sondern lächerlich! Mein einziger positiver Gedanke beim Anblick des Live-Mitschnitts war übrigens: Der Motor ist schön leise. Na dann. Zu den technischen Daten noch schnell: Jetzt zwei Gig Speichervolumen, zwei gegenüberliegende 1,2 Watt Stereolautsprecher, drei verschiedene Bewegungsmodi, Bluetooth. [bda]

[via ohgizmo]

  1. Übrigens eine tolle Verlinkung zum Video… Mit dem Link „http:///“ können wir sehr viel anfangen :P

    Vll. hilft es einfach mal als Test nach dem veröffentlichen auf die Links zu klicken, um solche dummen Fehler zu vermeiden?!

  2. Man muss das gute Stück ja nicht gleich ächten. Zumal es bei den Japsen umgerechnet für knapp über 100 Euro zu haben ist. Ich finds cool – mal was anderes.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising