Winz-Lautsprecher – klingt noch nicht mal schlecht

Zumindest, wenn man den Kollegen von Crave Glauben schenken darf, ist der IceTech Duette nicht nur bemerkenswert wegen seiner geringen Größe (in der Fortsetzung zusehen), sondern auch wegen seiner garnicht mal so schlechten Klangqualitäten.Der Mini-Lautsprecher wird einfach in die Kopfhörerbuchse eines MP3-Playersoder ähnlichen Geräts eingesteckt und eingeschaltet und los geht's. Strom bekommte r vom eingebauten Akku, der via USB aufgeladen wird. Könnte man bei einem Preis von 12 Dollar mal ausprobieren. [dj]

[Crave]

icetechduette_gum_540×405.jpg

  1. Sieht der nur für mich aus, als wäre die Technik in alte Fusselrasierer gewandert? :)
    Aber ernsthaft, wenn der für schmale 12 Dollar wirklich so gut funktioniert, keine schlechte Investition. Und sicher verbraucht der nicht sooo viel Strom, da könnte sogar mein kleines Solarpanel mit USB-Buchse reichen, um es im Sommer im Freien beim Sonnenbaden am Laufen zu erhalten. Werd ich mir mal näher anschauen.

  2. Nachtrag:
    Bei amazon.com durchweg positive Bewertungen und noch eine kleine Zusatzinfo:

    Der eingebaute Akku hält etwa 4 Stunden und man kann das Teil sogar als Notladegerät für seine Geräte nutzen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising