ROBO Builder Kit für Einsteiger

Das ROBO Builder Kit sieht ganz nach einem Bausatz aus, mit dem man seine Künste im Roboterbau beginnen kann. Die Einzelteile sind einfach genug gehalten, dass ein ambitionierter Robo-Freund sich relativ leicht zurecht finden kann. Und gleichzeitig ist der Bausatz aber nicht so simpel, dass man bereits nach einer Viertelstunde in Gähnkrämpfe verfällt. Zum Bausatz dazu...
robo_02.jpg... gibt’s eine Fernbedienung, die den fertig gebauten Roboter vorprogrammierte Moves ausführen lässt (aus dem Sitzen aufstehen, laufen und eine anscheinend dem Breakdance nachempfundene Tanzperformance. Der Roboter muss auch nicht unbedingt humanoid aussehen, andere Formen sind durchaus möglich. Den Roboter kann man entweder in Schwarz oder aus durchsichtigem Plastik (schick!) bauen, erstere Version für umgerechnet etwa 275, letztere für gut 400 Tacken. [bda]

[via dvice]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising