Zune bekommt kanadisches Design


Ob Wann der MP3-Player aus dem Hause Microsoft die europäische Käuferschaft beglückt, bleibt weiterhin reines Raten, aber positiv anzumerken ist schon mal, dass man sich für den Kanada-Start eigene Designs hat einfallen lassen.

Zu diesem Zweck wurde kanadische Künstler engagiert, deren Motive man sich in den ersten drei Monaten nach Verkaufsstart gratis auf den Player laden und gravieren lassen kann. Und sooo schlecht sehen die Motive der Zune Originals-Serie ja auch wirklich nicht aus … [dj]

[Engadget]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising