Die Blu-ray-Revolution kommt –langsam

HD DVD mag so tot sein wie nur irgendwas – das Gewinnerlager tut sich trotzdem schwer, aus seinem Sieg etwas zu machen. Zum Beispiel LaCie: Der externe Blu-ray-Brenner d2 bringt es jetzt zwar auf 4x-Geschwindigkeit, womit er zwar doppelt so schnell ist wie das Vorgängermodell, aber trotzdem immer noch eher gemütlich.

Der Brenner unterstützt BD-R und BD-RE-Scheiben mit 25 und 50GB und die verschiedenen CD- und DVD-Formate und wird via FireWire oder USB 2.0 abgeschlossen. Beim Preis sind 650 Dollar fällig. [dj]

[Gizmag]

  1. Gemütlich??
    4-fach Bluray ist über ein Gigabyte pro Minute, was ungefähr einem 120-fach CD-Brenner entspräche…
    Das ist so im Bereich von USB2-Festplatten.
    Klar, SATA-Platten sind nochmal 4 Mal so schnell, aber hier geht es um einen Brenner!
    Das wäre eine SEHR interessante Option für Backups, wenn die Datensicherheit gegeben wäre – was wohl leider nicht der Fall ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising