Wenn’s im Büro stinkt…


Wirklich neu ist die Ideevon Aroma USB nicht - Luftbefeuchter und -bedufter für den USB-Port gibt es einige. Allerdings hat Designer Ko Yiu Fai es geschafft, ein halbwegs ansprechendes Design hinzubekommen, das nicht sofort an das Dufttannenbäumchen erinnert, das gerne in Mittelklassewagen baumelt und dort die gestrickte Klorolle ersetzt zu haben scheint.Weiterer Vorteil: Bei Aroma USB kann man auch die Geruchsstärke des Luftauffrischers einstellen, was nicht ganz unwichtig ist, wenn man bedenkt, dass die vermeintliche Lösung eines Problems ja gerne mal selbst zu einem wird. [dj]

[Yanko]

aroma_usb2.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising