Umschalten per (Billig-)Armbanduhr

Designmäßig hängt diese Digitaluhr irgendwo in der Mitte der 80er Jahre fest, wer sich daran aber nicht stört, der hat Uhr und Fernbedienung vereint in einem netten kleinen Gadget am Handgelenk. Hersteller XKD nennt das Ganze dann auch völlig unglamourös: "TV/VCD Remote Control Watch with Stainless Steel Watch Belt". Da gibt es fast nichts mehr hinzuzufügen. Außer, dass...
sku_3442_6.jpg... sie noch eine Beleuchtung für nachts hat, eine Stoppuhrfunktion, Stundenton, Datumsanzeige sowie ein Gebrauchsanweisung in ... (Achtung, ich halte dramatisch die Luft an) ... englischer Sprache! Hurra! Und, auch unglaublich aber wahr, sie kostet nicht mal acht Dollar, die Knopfzelle ist schon drin und sie wird weltweit ohne zusätzliche Versandkosten geliefert. Dafür kann man doch darüber hinweg sehen, dass man mit ihr lediglich die Programme rauf und runter schalten kann sowie die Lautstärke verändern. [bda]

[via inventorspot, dealextreme]

  1. Hömma,

    wenn Du nich bald mal die Bikini Bilder rausrückst, dann halt ich mal „ganz dramatisch die Luft an“… Bis ich blau werd! :)

    (Hiermit wird gezeigt, dass Wettschulden so schnell nicht vergessen sind – vielleicht Bock auf noch ne Wette ums iPhone 2.0? :)

  2. @Jan:
    1. ICH soll das mit den Bikinibilder gesagt haben? Bruuuuhahahahahaaaa… no way!

    2. ich könnte mir außerdem vorstellen, dass dir Blau ganz gut steht! Das kommt so n bissl Fantômas-mäßig rüber…

    immer locker bleiben

  3. @bda
    Ob Du’s gesagt hast oder nicht, is doch egal – Hauptsache es GLAUBEN alle… gell? :)

    Ja zur WM wär das echt der Knaller… Immer mal kurz vorm Tor den Beamer ausknipsen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising