HTC Touch Pro kommt im Spätsommer

HTC hat schon bewundernde Blicke für das HTC Touch Diamond geerntet, jetzt kommt der nächste Blickfang: Das HTC Touch Pro, auch HTC Raphael genannt, hat eine herausschiebbare vollständige Tastatur, 7,2 Mbps HSDPA, 288 MB RAM, ein 2,8 Zoll VGA Display, eine 3,2 Megapixel Kamera, integriertes GPS und 512 MB internen Speicher (erweiterbar per microSD Karte). HTC hat auch hier wie im Diamond...
htc.jpg... TouchFLO 3D als User Interface gewählt und noch YouTube und Google Maps Anwendungen drauf gepackt. Der Akku sollte für acht Stunden reine Gesprächszeit sorgen. Hier in Europa können wir irgendwann im Spätsommer mit dem schicken Smartphone rechnen. [bda]

[via gizmodo, HTC]

  1. HTC baut alles ;-). Baugleich wirds nicht sein, weil es sich optisch schon sehr vom X1 unterscheidet. Aber seit meinem G900 habe ich irgendwie das Vertrauen in die Performace von WindowsMobile-HiRes-Geräten verloren. Mein nächstes wird warscheinlich wieder QVGA haben. Die hohe Auflösung lohnt sowieso nur bei Webseiten und das nutzt man sowieso viel zu selten intensiv.

  2. Wer sich noch intensiver mit dem HTC Touch Diamond beschäftigen möchte, der sollte mal bei http://www.coolsmartphones.com vorbeischauen. Der Betreiber hat eine 7 Tägige Videoreportage zu dem God-Phone gemacht und dabei wirklich alles ausprobiert was nur geht.
    Und auch browsen im Internet macht dank ausgeklügeltem Opera 9.5 richtig Spaß !

  3. Also der HTC Touch Diamond (ohne Tastatur) kommt erstmal für 519 € ohne Vertrag bei Amazon raus.

    Der Touch Pro dürfte dann wahrscheinlich noch ne Nummer teurer sein -.-

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising